Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Klarstein Sapporo Reiskocher Test

Klarstein Sapporo

Klarstein Sapporo
Klarstein SapporoKlarstein SapporoKlarstein Sapporo

Unser Urteil

Klarstein Sapporo Test

<a href="https://www.reiskocher.net/klarstein/klarstein-sapporo/"><img src="https://www.reiskocher.net/wp-content/uploads/awards/3096.png" alt="Klarstein Sapporo" /></a>

Einschätzung
Ausstattung
Handhabung
Preis-Leistung

Eigenschaften

  • Reiskocher mit 400W Leistung
  • 1 Liter Fassungsvermögen
  • Behälter aus gebürstetem Edelstahl
  • automatischer Warmhaltemodus

Vorteile

  • Verfügt über eine Warmhaltefunktion
  • Schonendes Garen von Gemüse oder Fisch

Nachteile

  • Schlechte Platzierung des Ein-/Ausschalters
  • Zerkratzen der Teflonschicht möglich, auch wenn man sorgfältig damit umgeht

Produktdaten

Marke /
Hersteller
Klarstein
ModellSapporo
Online-Kaufzum Preisvergleich
Aktueller Preis ca. 30 Euro
Kundenrezensionen3,6/5 Sternen
(1 Bewertung)
EAN bzw. GTIN4260414545757
UVP / Listenpreis49,99 Euro

Der 1,8 kg schwere und 400 Watt starke Reiskocher von Klarstein verfügt neben einem Fassungsvermögen von einem Liter und einem Behälter aus gebürstetem Edelstahl auch noch über einen automatischen Warmhaltemodus. Der Deckel ist mit einem Klippverschluss versehen. Der Reiskocher von Klarstein ist noch mit anderen interessanten Details versehen, auf die wir im Anschluss noch näher eingehen werden.

Klarstein Sapporo bei Amazon

  • Klarstein Sapporo bei Amazon im Angebot
Bei Amazon kaufen

Wie ist die Ausstattung?

Der von Klarstein angebotene Reiskocher verfügt nach Herstellerangaben über eine Warmhaltefunktion, sodass der Reis stets die korrekte Temperatur beibehält. Weiter heißt es, dass der Reiskocher auf der Frontseite des Behälters aus Edelstahl über einen Schalter verfügt, mit dem der Kochvorgang beginnt. Nachdem der Reis fertig ist, wird der Warmhaltemodus automatisch aktiv. Der 400 Watt starke und 1,8 kg schwere Reiskocher mit einem Fassungsvermögen von einem Liter ist 20 x 20 x 24 cm groß. Mithilfe des Garkorbs kann man mit dem Reiskocher sogar Gemüse oder Fisch schonend garen. Dank der antihaftbeschichteten Einsatzwanne kann der Reiskocher sehr leicht gereinigt werden. Auch aufgrund des Designs vom Reiskocher von Klarstein ist das Gerät ein schöner Hingucker. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Wie ist die Handhabung?

Lau den Kundenaussagen verfügt der Reiskocher von Klarstein nicht nur über einen Ein-/Ausschalter, sondern auch noch über eine hervorragende Verarbeitung und leichte Bedienbarkeit. Zwar ist das Design des Reiskochers gemäß den Kundenmeinungen auf Amazon sehr schön, wobei man den Deckel nicht korrekt zusammenmachen konnte. Ferner wurde die Teflonschicht im inneren Topf nach Kundenaussagen gänzlich zerkratzt, auch wenn man sorgfältig damit umgegangen ist. Außerdem könne man den Gareinsatz nach Kundenmeinungen relativ schwer aus dem Topf bekommen, weil er über keinerlei Griffe verfügt, mit denen man den Gareinsatz problemlos herausnehmen kann. Ein weiterer Nachteil ist die schlechte Platzierung des Ein-/Ausschalters. Wir vergeben 3.5 von 5 Sternen.

Wie ist das Preis-Leistungs-Verhältnis?

Aktuell bekommt man dieses Modell für 30 Euro im Online-Shop von Amazon. Das Preis-Leistungs-Verhältnis des Reiskochers von Klarstein könnte etwas besser sein. Wir vergeben 3.5 von 5 Sternen.

Wie lautet das Fazit?

Der Reiskocher von Klarstein verfügt über einen Ein-/Ausschalter, der allerdings etwas schlecht platziert ist. Neben der guten Verarbeitung und leichten Handhabung muss man aber sehen, dass die Teflonschicht trotz des sorgsamen Umgangs gänzlich zerkratzt wird. Wir vergeben aufgrund von Kundenbewertungen und Produktbeschreibung insgesamt 4 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 17 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 3,6 Sterne vergeben.

Online-Shops: Klarstein Sapporo

Bei Amazon kaufen
29,99 €
Daten am 01.12.2020 um 07:58 Uhr aktualisiert*

Kommentar veröffentlichen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Klarstein Sapporo gemacht, haben eine Frage oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?