Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Klebreis – süß oder deftig im Reiskocher zubereiten

Klebreis Wer Klebreis zubereiten will, kann dabei nicht nur auf einen Dampfgarer zurückgreifen. Denn die verschiedenen Klebreis-Sorten können ebenso in einem elektrischen Reiskocher zubereitet werden. Ob zu einem süßen Dessert mit Mango oder als Beilage zu einem deftigen Gericht, Klebreis ist nicht nur günstig, sondern klebt auch wunderbar, wie es der Name bereits besagt. Daher lässt sich diese Reissorte besonders ansprechend auf dem Teller drapieren. Was Sie zu Klebreis alles wissen sollten, bevor Sie den Klebreis Thai selbst in Ihrer Küche verarbeiten, zeigen wir Ihnen jetzt.

Klebreis Test 2019

Ergebnisse 1 - 9 von 9

Sortieren nach:

Klebreis – die wichtigsten Informationen im Überblick

Klebreis Bei Klebreis handelt es sich um eine Art von Reis, die über einen hohen Anteil an Amylopektin verfügt. Das soll bedeuten, dass die Reiskörner bei Klebreis im Reiskocher oder auch im Dampfgarer stark miteinander verkleben. Dieser Reis klebt sogar noch stärker, als dies bei Rundkornreis üblicherweise der Fall ist. Die Körner dieser Reissorte sind matt-weiß und nicht durchsichtig. Generell wird Klebreis gedämpft anstatt gekocht. Da Klebreis über ein ausgesprochen hohes Quellungsvermögen verfügt, kommen die verschiedenen Klebreis-Sorten nicht nur als süßer Reis oder deftige Reisbeilage zum Einsatz. In Ost- und Südostasien sind auch die folgenden Arten von Klebreis beliebt:

  • Klebreismehl
  • Klebreiskuchen
  • Klebreisbällchen
  • Klebreis als Binde- und Dickungsmittel

Mochi aus Japan setzt sich auch in Deutschland immer mehr durch. Dabei handelt es sich um süße Bällchen mit einer leckeren Füllung in der Mitte. Die Bällchen selbst bestehen aus Klebreis. In China gelten Zongzi hingegen als Spezialität. Diese Schilf- oder Bambusblätter werden mit verschiedenen Füllungen wie Schinken, Eigelb, Erdnüssen oder Krabben in Kombination mit Klebreis gefüllt. Die Koreaner machen herzhafte Breie aus Klebreis. Der thailändische Sticky Reis, der ebenfalls auf Basis von Klebreis zubereitet wird, ist weltbekannt. Wer über das passende Klebreis-Rezept verfügt, kann diese Spezialitäten selbstverständlich auch zuhause in aller Ruhe nachkochen. Dabei gilt es genau darauf zu achten, welche Sorte Klebreis das Rezept vorsieht. Bei Klebreis für Sushi handelt es sich im Übrigen nicht um eine echte Klebreis-Sorte.

Ist Klebreis gesund?

Besonders Schwarzer Reis gilt als echte Wunderwaffe für Ihre Gesundheit. Auch diese Art von Reis wird als Klebreis angeboten. Wie gesund Klebreis wirklich ist, hängt also von der jeweiligen Sorte ab. Klebreis Bio ist im Sinne Ihrer Gesundheit unbedingt zu empfehlen. Ob schwarzer Klebreis mit Kokosmilch oder Klebreis mit Mango und Kokosmilch, wie Sie den Klebreis zubereiten, entscheidet über die Nährwerte und den Vitalstoffgehalt des jeweiligen Gerichts. Die Klebreis-Alternative kann im Vergleich zu Pasta und Kartoffeln jedoch überzeugen. Die Klebreis-Kalorien fallen schließlich äußerst gering aus. 100 Gramm Klebreis haben schließlich gerade einmal 97 Kalorien. Die genauen Nährwertangaben (jeweils pro 100 Gramm) gestalten sich wie folgt:

Nährwertangaben Hinweise
Fett 0,2 g
Cholesterin 0 mg
Natrium 5 mg
Kalium 10 mg
Kohlenhydrate 21 g
Ballaststoffe 1 g
Zucker 0,1 g
Protein 2 g

Tipp: Calcium, Eisen und Magnesium sind in Klebreis außerdem enthalten, so dass es sich um eine vergleichsweise nährstoffreiche Beilage handelt.

Klebreis im Reiskocher zubereiten – das sollten Sie wissen

Klebreis dämpfen, Klebreis im Thermomix zubereiten, Klebreis selber machen und im Reiskocher garen oder Klebreis im Bambusdämpfer zubereiten – was ist sinnvoll? Wenngleich die meisten Menschen bei der Zubereitung auf einen Dampfgarer zurückgreifen, gestaltet sich die Zubereitung in einem elektrischen Reiskocher überaus praktisch und zeitsparend.

Wir beschreiben, wie Sie dabei genau vorgehen sollten:

  1. Die gewünschte Menge Klebreis in den Reiskocher geben
  2. Diesen mit Hilfe des Innentopfs mehrmals ordentlich durchwaschen
  3. Die doppelte Menge an Wasser (gemessen in Teetassen) zum Reis hinzufügen
  4. Optional: Den Klebreis salzen
  5. Den Reiskocher anstellen, nachdem Sie den Deckel zugeklappt haben
  6. Abwarten, bis der Klebreis fertig gekocht wurde
  7. Den fertigen Reis auf Wunsch mit ein wenig Butter verfeinern

Doch nun stellt sich die Frage, wie Klebreis besser schmeckt.

Tipp: Am besten lassen Sie es auf einen Versuch ankommen. Wenn Sie ohnehin einen Reiskocher besitzen, probieren Sie diese Art der Zubereitung doch einfach mal aus. Falls Ihnen der Klebreis aus dem Reiskocher dann nicht so gut schmeckt, wie Sie es erwartet hätten, können Sie sich zu einem späteren Zeitpunkt immer noch einen Dampfgarer zulegen.

Vor- und Nachteile von Klebreis

Wir verraten Ihnen an dieser Stelle, wie es um die Vor- und Nachteile der Zubereitung von Klebreis in einem elektrischen Reiskocher steht:

  • schnelle und einfache Zubereitung
  • sie können die gewünschte Menge Reis auf den Punkt genau kochen – denn Klebreis sollte zwar klebrig, aber auf gar keinen Fall matschig sein
  • hier kann nichts überkochen
  • sie können alle Ihre Herdplatten nutzen, um andere Köstlichkeiten zu kochen
  • der Klebreis kocht sich quasi von selbst, während sie andere Aufgaben erledigen können
  • ein Reiskocher ist mitunter teurer als ein einfacher Dampfgarer
  • viele Menschen schwören bei der Zubereitung von Klebreis auf einen Dämpfer, da dieser angeblich für einen besseren Geschmack sorgen soll

Klebreis günstig kaufen – so finden Sie Ihren Testsieger

Ob bei Lidl, ALDI, REWE, Edeka, REAL oder Kaufland sowie bei Ihrem bevorzugten Online-Shop, Klebreis ist inzwischen auch in Deutschland leicht zu bekommen. Allein der Preisvergleich zeigt allerdings, dass sich die verschiedenen Klebreis-Sorten und –Angebote durchaus unterscheiden.

Damit Sie das für Sie passende Angebot auswählen können, behalten Sie die folgenden Kriterien bei der Wahl bitte im Hinterkopf:

  • um welche Sorte von Klebreis es sich handelt – schwarz oder weiß
  • aus welchem Ursprungsland der Klebreis stammt
  • die Nährstoffangaben
  • die Packungsgröße und der heruntergerechnete Preis pro 100 Gramm
  • die Garzeit
  • der Geschmack (falls Sie bereits verschiedene Klebreis-Sorten verkostet haben)
  • die Marke – zum Beispiel Royal Thai, Reihunger, Q Rice, North South, Golden Phoenix, Jade Leaf Brand, Lucky Food, Osawa Japan

FAQ - Häufige Fragen zum Thema

Welches sind die besten Produkte der Kategorie "Klebreis"?

Derzeit sind in der Kategorie "Klebreis" folgende Produkte besonders beliebt:

Welche Hersteller bieten eine Top-Qualität bzw. ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis?

Unsere Experten empfehlen Ihnen folgende Marken: Royal Thai, Bamboo Garden, Reishunger, No Name.

Wie viel kosten die empfohlenen Modelle auf dieser Seite?

Das günstigste Produkt kostet derzeit ca. 5 Euro und das teuerste Produkt ca. 20 Euro. Der durchschnittliche Preis aller hier gezeigten Modelle für "Klebreis" beträgt ca. 12 Euro.

Letzte Aktualisierung am 16.10.2019

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

[ratings]

Neuen Kommentar verfassen