Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Winkey Nahrungsmittel Aufbewahrungsbox Test

No Name Winkey Nahrungsmittel Aufbewahrungsbox

No Name Winkey Nahrungsmittel Aufbewahrungsbox
No Name Winkey Nahrungsmittel AufbewahrungsboxNo Name Winkey Nahrungsmittel AufbewahrungsboxNo Name Winkey Nahrungsmittel Aufbewahrungsbox

Unsere Einschätzung

No Name Winkey Nahrungsmittel Aufbewahrungsbox Test

<a href="https://www.reiskocher.net/no-name/aufbewahrungsbox/"><img src="https://www.reiskocher.net/wp-content/uploads/awards/2922.png" alt="No Name Winkey Nahrungsmittel Aufbewahrungsbox" /></a>

Einschätzung
Ausstattung
Handhabung
Preis-Leistung

Merkmale

  • Aufbewahrungsbox
  • 2 Liter Variante

Vorteile

  • Für unterschiedliche Lebensmittel geeignet
  • Mit integriertem Messbecher

Nachteile

  • Deckel lässt sich nicht gut verschließen

Technische Daten

Marke / HerstellerNo Name
ModellWinkey Nahrungsmittel Aufbewahrungsbox
Aktueller Preisca. 5 Euro
FarbeFarblos
MaterialPlastik

Die Winkey Aufbewahrungsbox ist zugleich ein praktischer Lebensmittelspender mit Messbecher und eignet sich für unterschiedliche Lebensmittel. Dieser Artikel verrät noch mehr.

No Name Winkey Nahrungsmittel Auf... bei Amazon

  • No Name Winkey Nahrungsmittel... bei Amazon im Angebot
Amazon

Ausstattung

Die transparente Aufbewahrungsbox bietet 2 Liter Fassungsvermögen sowie eine praktische Öffnung zum Ausschütten. Vor allem für Müsli, Frühstücksflocken oder auch Reis und Getreide bietet sich die Box daher gut an. Der Deckel ist zugleich ein praktischer Messbecher, um Lebensmittel besser dosieren zu können. Durch das Design ist auch eine platzsparende Unterbringung im Kühlschrank möglich, um Flüssigkeiten zu kühlen. Der Behälter ist 15 x 7,5 x 29 cm groß. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Handhabung

Der Aufbewahrungsbehälter mit praktischer Tülle zum Ausgießen lässt sich sehr flexibel für Lebensmittel oder auch Flüssigkeiten und Getränke nutzen. Das spricht für sehr unterschiedliche Verwendungsmöglichkeiten in der Küche. Auch der integrierte Messbecher ist in vielen Situationen sicher praktisch. Die Käufer auf Amazon sind allerdings mit der Verarbeitung nicht ganz zufrieden. Besonders mit den Verschlüssen am Deckel gibt es Probleme, die nicht richtig zu passen scheinen. Es ist sehr schwer, diese zu verschließen, da sie nicht leichtgängig genug sind. Das ist im Alltag natürlich sehr störend. Wir vergeben 3 von 5 Sternen.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Aktuell bekommt man dieses Modell für 5 Euro im Online-Shop von Amazon. Die Lebensmittelbox ist vergleichsweise günstig. Darunter leidet aber offensichtlich die Verarbeitungsqualität. Die könnte besser sein, was Preis und Leistung negativ beeinflusst. Wir vergeben 3 von 5 Sternen.

Fazit

Die Winkey Aufbewahrungsbox ist ein Lebensmittelspender mit Messbecher-Funktion, der sich sehr flexibel in der Küche für Getränke und Lebensmittel nutzen lässt. Allerdings ist die Verarbeitung nicht die beste. Vor allem die Verschlüsse am Deckel sind sehr schwergängig, was die Handhabung stark beeinträchtig. Auch, wenn der Behälter recht günstig ist, so sollte die Verarbeitung diesbezüglich besser sein. Das Defizit wird durch die Vorteile nur bedingt ausgeglichen. So ist die Box zwar transparent, groß und handlich durch die Öffnung zum Ausgießen der Lebensmittel – die Verarbeitung reicht aber nicht aus, um das Fazit positiv zu beeinflussen. Es macht wohl doch Sinn, etwas mehr Geld in Aufbewahrungsbehälter für die Küche zu investieren. Wir vergeben aufgrund von Kundenbewertungen und Produktbeschreibung insgesamt 3.5 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 1 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 2.0 Sterne vergeben.

Preisvergleich: No Name Winkey Nahrungsmittel Au...

Bei Amazon kaufen
5,01 €
Bei Ebay kaufen
Hier klicken,
um Preis zu prüfen
Bei Otto kaufen
Hier klicken,
um Preis zu prüfen
Daten am 26.05.2019 um 10:09 Uhr aktualisiert*

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell No Name Winkey Nahrungsmittel Aufbewahrungsbox gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?