Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Reis Aufbewahrungsboxen – so lagern Sie Reis richtig

Reis-AufbewahrungsboxenWer Reis liebt, sollte die passende Reis-Aufbewahrungsbox jederzeit zur Hand haben. Denn eine geeignete Reis-Aufbewahrungsdose sorgt dafür, dass Reis, der noch nicht gekocht wurde, länger haltbar ist. Damit Reis-Reste vom letzten Abendessen auch in den kommenden Tagen noch genossen werden können und diese nicht rasend schnell verderben, muss die passende Reis-Aufbewahrungsbox ebenso her. Wie Sie Reis korrekt aufbewahren können und was dabei alles zu beachten ist, möchten Ihnen unsere Experten im weiteren Verlauf gerne näher verraten. Mit diesem Wissen im Hinterkopf können Sie sich wesentlich leichter für die passende Reis-Aufbewahrungsdose entscheiden.

Reis Aufbewahrungsbox Test 2019

Reis aufbewahren – das sollten Sie wissen

Reis-AufbewahrungsboxenWie Sie Reis aufbewahren sollten, damit er von einer möglichst langen Haltbarkeit geprägt ist, hängt vor allem davon ab, ob Sie den Reis bereits gekocht haben oder nicht und ob die Verpackung bereits geöffnet wurde.

Reis, dessen Verpackung Sie noch nicht geöffnet haben, lagern Sie am besten

  • dunkel,
  • trocken und
  • nicht zu heiß.

Dann ist der Reis mindestens so lange haltbar, wie es der Hersteller auf der Verpackung angibt.

Die nachfolgende Tabelle verrät Ihnen übersichtlich, was Sie bei der Aufbewahrung von Reis außerdem bedenken sollten:

Art von Reis Tipps zur Aufbewahrung
Ungekochter Reis, dessen Verpackung Sie bereits geöffnet haben Am besten trocken und kühl in einer Reis Aufbewahrungsbox lagern, die den Reis vor Feuchtigkeit sowie vor Insekten schützt
Fertigen, bereits gekochten Reis aufbewahren In einer Reis-Aufbewahrungsbox kühl und luftdicht verpackt lagern, bis der Reis wieder aufgewärmt werden soll – am besten im Kühlschrank
Gekochten Reis einfrieren Ebenfalls in einer Reis-Aufbewahrungsbox, die so gut verschlossen ist, dass der Reis keinen Gefrierbrand kriegt und andere Gerüche und Geschmäcker aus dem Gefrierschrank nicht annimmt – Reis am besten in Portionen einfrieren

Tipp: Zur Haltbarkeit von Reis sollten Sie wissen, dass diese entscheidend von der Reis-Sorte, für die Sie sich entscheiden, abhängt. Während Sie weißen Reis bis zu zwei Jahre lagern können, beläuft sich der Haltbarkeitszeitrum bei Vollkornreis gerade einmal auf ein Jahr. Bereits gekochten Reis, den Sie im Kühlschrank aufbewahren, sollten Sie binnen zwei Tagen oder besser noch schneller verzehren. Eingefrorenen Reis essen Sie am besten binnen sechs Monaten auf.

Reis Aufbewahrungsbox – das sind die Vor- und Nachteile

Bevor Sie nun eine Reis-Aufbewahrungsbox kaufen, da Sie dies angesichts Ihres regelmäßigen Reiskonsums als sinnvoll erachten, möchten wir Sie über die Vor- und Nachteile dieser Boxen aufklären:

  • ob gekochter Reis oder ungekochter Reis, es werden die verschiedensten Boxen für die unterschiedlichsten Einsatzzwecke angeboten
  • Boxen zum Einfrieren, Lagern von Reis im Kühlschrank oder Küchenschrank sind erhältlich
  • Schutz von Reis vor Feuchtigkeit und Insekten
  • längere Haltbarkeit
  • vergleichsweise günstige Anschaffung
  • Sie können die Reis-Aufbewahrungsboxen auch für Haferflocken, Cornflakes oder andere Lebensmittel zur Aufbewahrung zweckentfremden
  • eine Reis-Aufbewahrungsbox lohnt sich nur, wenn Sie regelmäßig Reis essen
  • die Box nimmt mehr Platz weg als der Reis in der Verpackung des Herstellers

Reis-Aufbewahrungsdose günstig kaufen – so finden Sie Ihren Testsieger

Bevor Sie nun eine Reis-Aufbewahrungsbox kaufen, möchten wir Sie darauf hinweisen, worauf Sie angesichts des riesigen Sortiments im Online-Shop achten sollten, um sich für ein Angebot zu entscheiden, welches Ihnen wirklich gute Dienste leisten kann:

  • Preisvergleich
  • Design der Box
  • Abmessungen der Box
  • einfache Handhabung
  • gut schließender Verschluss
  • luftdichte und insektensichere Verpackung
  • ob das Behältnis auch in den Gefrier- oder Kühlschrank gegeben werden kann
  • die Marke – zum Beispiel Luerme, Kitchen Storage Box, Cereal Storage und viele weitere

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

[ratings]

Neuen Kommentar verfassen