Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Dampfgarer – schonende Zubereitung der Lebensmittel

Dampfgarer Der Dampfgarer ist ein praktisches Gerät, mit dem Sie Lebensmittel besonders schonend zubereiten können. Durch die Arbeit mit Dampf bleiben wertvolle Inhaltsstoffen enthalten. Zudem äußert sich diese Zubereitungsart auch durch ein ganz anderes Geschmackserlebnis. So können Sie mit dem Dampfgarer nicht nur Gemüse zubereiten, sondern auch Reis. Dabei brauchen Sie keinen speziellen Dampfgarer für Reis.

Dampfgarer Test 2019

Ergebnisse 1 - 46 von 46

Sortieren nach:

Die Funktionsweise von einem Dampfgarer

Dampfgarer Das Dampfgaren ist keine neue Erfindung sondern eine Entwicklung, die bereits auf eine lange Geschichte zurückblicken kann. Bereits seit Jahrhunderten erfolgt die Zubereitung der Speisen auf diese Weise. Während die Chinesen früher und auch heute noch vor allem mit Bambuskörben arbeiten, gibt es inzwischen auch den praktischen Dampfgarer.

Dieser ist so konzipiert, dass durch den Einsatz von Wasser und Heizelementen Dampf entsteht. In dem Dampf werden die Lebensmittel gedünstet und bleiben so knackig sowie reich an Vitaminen und Mineralstoffen. Zudem gibt es Systeme bei denen mit Dampf gearbeitet wird. Dadurch lassen sich Zeit und Energie sparen.

Grundsätzlich wird zwischen einzelnen Arten unterschieden:

  • elektrische Dampfgarer
  • System-Dampfgarer
  • Dampfbackofen

Möchten Sie mit dem Gerät Reis vorbereiten, reicht normalerweise ein klassischer Dampfgarer aus. Sie benötigen keinen speziellen Dampfgarer für Reis, auch wenn diese teilweise angeboten werden. Flexibler sind Sie jedoch mit einem Gerät, in dem Sie auch Gemüse oder auch Fleisch garen können.

Dampfgarer für Reis – was ist zu beachten?

Beim Reis kochen im Dampfgarer brauchen Sie im Grunde nicht so viel beachten. Einer der Vorteile ist, dass der Reis hier besonders weich und locker wird. Wenn Sie Reis kochen im Dampfgarer, so haben Sie hier gleich mehrere Vorteile. Sie können selbst einstellen, wie lange der Reis im Dampf liegen soll. Zudem können Sie ihn normalerweise auch warm halten. Der Reis verklebt weniger und lässt sich dadurch mehr genießen. In einem Reis Dampfgarer Test erfahren Sie mehr über die verschiedenen Geräte, die es für die Küche gibt.

Dampfgarer oder Reiskocher? Diese Frage stellen Sie sich vermutlich. Wenn Sie Reis mit Dampfgarer kochen, dann haben Sie hier den Vorteil, gleichzeitig auch Gemüse in den Gerät zubereiten zu können. Dampfgaren im Reiskocher ist aber ebenfalls möglich. Beim Dampfgaren im Reiskocher überzeugt die einfache Handhabung, die Sie hier nutzen können. Beim Reis Test werden Sie schnell feststellen, dass beide Varianten mit Dampf arbeiten und der Reis daher sehr angenehm zu essen ist. Die Entscheidung, ob Dampfgarer oder Reisgarer, müssen Sie daher selbst treffen. Ein Reis Dampfgarer Test kann Ihnen hierbei vielleicht helfen.

Tipp: Den Dampfgarer für Reis einsetzen ist besonders dann sehr gut, wenn Sie größere Mengen aus losem Reis zubereiten möchten. Durch einen Reis Test mit dem Löffel zwischendurch erfahren Sie, ob der Reis schon gar ist.

Die verschiedenen Varianten von einem Dampfgarer

Die Funktionsweise bei einem Dampfgarer ist immer ähnlich, dennoch können Sie verschiedene Varianten finden, die sich sehr gut in die Küche integrieren lassen.

Variante Eigenschaften
Standgerät Der klassische Dampfgarer ist ein Standgerät, das sich aus mehreren Ebenen und Kammern zusammensetzt und dadurch mehrere Lebensmittel gleichzeitig garen kann
Einbaugerät Möchten Sie den Dampfgarer in Ihre Küche integrieren, so können Sie sich für ein Einbaugerät entscheiden. Dieses ist vom Design her wie ein Backofen gehalten, arbeitet aber mit einer Dämpferfunktion.
Kombi-Varianten Hier gibt es beispielsweise Varianten, die sich aus einem Backofen und einem Dampfgarer oder einer Mikrowelle und einem Dampfgarer zusammensetzen. Beide Lösungen sind sehr praktisch.

Die Vor- und Nachteile von einem Dampfgarer für Reis

Dampfgarer Reis Rezepte geben bereits eine sehr gute Anleitung für das Kochen von Reis in einem Dampfgarer. Bevor Sie sich aber ein Gerät kaufen, sollten Sie verschiedene Testberiche sowie die Vor- und Nachteile kennen:

  • handliche Geräte
  • einfache Handhabung
  • genaue Zubereitung
  • Reis kann warm gehalten werden
  • Fassungsvermögen der Dampfgarer Reisschale kann gering sein
  • diese Dmnur für Reis einsetzbar

Dampfgarer kaufen – stöbern Sie im Shop

Möchten Sie im Dampfgarer Reis zubereiten und sich daher ein Gerät kaufen, können Sie schauen, wer der Dampfgarer Testsieger geworden ist. Einige Hersteller sind mit ihren Geräten immer wieder eine Empfehlung. Dazu gehören

  • Miele und
  • AEG,
  • Siemens und
  • Philips sowie
  • Neff.

Hersteller, wie Thermomix oder Avent, haben sich mit ihren Geräten auf spezielle Bereiche konzentriert. Ob diese Variante für Sie eine Lösung darstellt, lässt sich in einem Dampfgarer Vergleich feststellen.

Günstig kaufen können Sie in einem Online-Shop. Hier haben Sie den direkten Vergleich und finden auf einen Blick die Geräte, die es aktuell im Angebot gibt.

Tipp: Nutzen Sie eine Reis im Dampfgarer Anleitung aus dem Netz, wenn Sie Reis zubereiten möchten.

FAQ - Häufige Fragen zum Thema

Welches sind die besten Produkte der Kategorie "Dampfgarer"?

Welche Hersteller bieten eine Top-Qualität bzw. ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis?

Wie viel kosten die empfohlenen Modelle auf dieser Seite?

Das günstigste Produkt kostet derzeit ca. 8 Euro und das teuerste Produkt ca. 324 Euro. Der durchschnittliche Preis aller hier gezeigten Modelle für "Dampfgarer" beträgt ca. 68 Euro.

Letzte Aktualisierung am 16.10.2019

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

[ratings]

Neuen Kommentar verfassen