Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Milchreis – so gelingt die beliebte Reisspeise daheim

Milchreis Nicht nur Kinderaugen bringt Milchreis zum Strahlen. Auch viele Erwachsene lieben den süßen Reis, der mit Kirschen, Zimt und Zucker oder anderem Obst gereicht werden kann. In Deutschland wird Milchreis meist als süße Hauptspeise serviert und ist sehr sättigend. Doch wie gelingt der perfekte Milchreis? Können Sie eventuell auch Milchreis mit Wasser zubereiten und bietet er sich vielleicht auch für Risotto und für Sushi an? Wir haben uns für Sie einmal genauer mit der Materie auseinandergesetzt und haben einige Tipps gesammelt, wie Ihnen auch daheim in Zukunft der perfekte Milchreis gelingt.

Milchreis Test 2019

Ergebnisse 1 - 8 von 8

Sortieren nach:

    Was ist Milchreis?

    Milchreis Obwohl wir ihn fast alle schon einmal in irgendeiner Art gegessen haben, wissen nur die Wenigsten, was Milchreis genau ist. Möchten Sie Milchreis selber machen, brauchen Sie einen Rundkornreis. Im Milchreis Grundrezept kochen Sie diesen langsam in Milch. Der Milchreis Test zeigt: Durch die warme Milch lösen sich die im Rundkornreis enthaltenen Stärkemoleküle. Diese Stärke dient der Milch als Verdickungsmittel, sodass der Milchreis seine typische Konsistenz bekommt. Im einfachen Milchreis Rezept brauchen Sie neben dem Rundkornreis und der Milch nicht viel. Zucker, ein wenig Zimt oder frisches Obst runden die Gerichte ab. In einem gut gemachten Milchreis ist zwar die sämige Konsistenz dominierend, aber Sie können hier noch immer jedes einzelne Korn erkennen.

    Wenn Sie Milchreis kochen möchten, brauchen Sie vor allem Zeit, denn es dauert rund 40 Minuten, bis die gewünschte Konsistenz erreicht wurde.

    Milchreis eroberte die Welt

    Werfen Sie einen Blick in den einen oder anderen Milchreis Test , bemerken Sie rasch: Milchreis ist nicht nur in Deutschland beliebt. Er hat sich als Haupt- und Zwischenmahlzeit weltweit einen Namen gemacht und wird heute im Handel auch als Fertigprodukt angeboten. So gibt es den Milchreis im Becher für den kalten Genuss mit verschiedensten Soßen und Früchten. In Skandinavien wird gerade zu Weihnachten der Milchreis selbst gemacht. Die Süßspeise hat hier als Teil des Weihnachtsessens eine lange Tradition.

    Der alten Tradition nach wird in Skandinavien in dem Weihnachts-Milchreis eine Mandel versteckt. Das Kind, das die Mandel findet, erhält ein kleines Spielzeug. In besonderer Form wird in Dänemark der Milchreis selbst gemacht. Der klassische Milchreis wird hier mit gehackten Mandeln sowie geschlagener Sahne verfeinert. Die Dänen reichen den Milchreis mit Kirschen.

    TIPP: Soll Ihr Milchreis kalorienarm sein, sollten Sie auf die Zugabe von Sahne verzichten. Sie macht den Milchreis aber sehr cremig.

    Ein Gericht – zahlreiche Varianten

    Die weltweite Verbreitung von Milchreis hat dazu geführt, dass es die leckere Süßspeise heute in den verschiedensten Varianten gibt. Neben dem Milchreis Grundrezept sind folgende Zubereitungsarten bekannt:

    Variante Hinweise
    Milchreis mit Kokosmilch Hier wird neben normaler Milch Kokosmilch verwendet, die für ein recht exotisches Aroma sorgt. Sie können den Milchreis mit Kokosmilch am besten mit Mango und Kokoslikör verfeinern.
    Milchreis ohne Milch Vertragen Sie die klassische Milch nicht, können Sie auch ohne diese Milchreis kochen. In diesem Fall werden Sie mit Kokosmilch aus der Dose, Kokosnussmilch und Honig Ihren Milchreis zubereiten.
    Milchreis ohne Zucker Alle diejenigen, die sich eine besonders gesunde Zubereitungsform wünschen, können auf den Zucker verzichten. Hier können Sie mit Honig Ihren Milchreis selber machen und individuell süßen.
    Milchreis mit Hafermilch Wie bei der ersten Variante kombinieren Sie hier einen Teil normale Milch und Hafermilch miteinander. Hafermilch hat ein besonderes Aroma, das Sie dann natürlich auch im Milchreis genießen.
    Milchreis mit Ei Geben Sie ein Ei zum Milchreis, wird dieser schön fluffig und leicht. Die besondere Konsistenz macht diese Variante so beliebt. Vegan ist sie aber natürlich leider nicht.
    Milchreis mit Sojamilch Sie können, wenn Sie Milchreis zubereiten wollen, auf Sojamilch zurückgreifen. Sojamilch kann allein, aber auch in Kombination mit richtiger Milch verwendet werden.

    TIPP: Haben Sie keinen Rundkornreis zur Hand, können Sie Milchreis mit Risottoreis zubereiten. In dem Fall geben Sie einfach 250 g Risottoreis mit 1 Liter Milch und einer halben Vanilleschote in den Topf.

    Milchreis richtig zubereiten: Darauf müssen Sie in Ihrem persönlichen Milchreis Test achten

    Am besten finden Sie heraus, ob Ihnen ein möglicher Testsieger aus einem Milchreis Test zusagt, wenn Sie diesen daheim selbst zubereiten. Doch bevor Sie Milchreis  kaufen, möchten Sie sicherlich wissen, wie er am besten gelingt. Es gibt verschiedene Varianten, wie Sie Ihren Milchreis zubereiten können. Wir stellen Ihnen im Folgenden die gängigen Lösungen vor.

    Möglichkeit Hinweise
    Milchreis aus dem Schnellkochtopf Gehören Sie zu den glücklichen Besitzern eines Schnellkochtopfs, können Sie diesen für den Milchreis verwenden. Die Zubereitung im Schnellkochtopf geht leicht.

    TIPP: Wie jeden Reis müssen Sie auch Milchreis kurz abspülen.

    Sie geben 250 Gramm Milchreis mit 1 Liter Milch und einer Prise Salz in den Schnellkochtopf. Bringen Sie alles bei offenem Deckel zum Kochen. Kocht die Milch, geben Sie ein wenig Butter dazu und verschließen Sie Ihren Schnellkochtopf. Nun braucht es rund 20 Minuten, bis der Milchreis ohne Anbrennen gequollen ist. Zur Verfeinerung können Sie den Milchreis noch einmal bei offenem Deckel aufkochen und Puddingpulver unterrühren.

    Milchreis im Reiskocher Zunächst einmal möchten wir hier betonen, dass Sie Milchreis in einem Reiskocher-Modell nie mit normaler Milch zubereiten können. Wer sich auf einen solchen Milchreis Test einlässt, kann sich im Gegenzug auf eine Putzkolonne einstellen, denn die normale Milch kocht einfach über. Anders ist es aber mit Kokosnussmilch, die Sie mit einem Teil Wasser mischen. Diese geben Sie wie vom Gerätehersteller in den Reiskocher. Dieser übernimmt die Zubereitung. Sie können den Milchreis hier mit diversen Gewürzen wie Sternanis und Zimt kochen und den fertigen Milchreis noch mit Butter verfeinern.
    Milchreis in der Mikrowelle Wenn Sie nicht die ganze Zeit neben dem Topf stehen müssen, während Sie Ihren Milchreis zubereiten, können Sie auf die Variante in der Mikrowelle ausweichen. Schneller geht sie aber auch nicht. Sie geben den Milchreis gemeinsam mit der Milch in eine Schüssel und lassen beides in der Mikrowelle bei 900 Watt aufkochen. Das dauert rund 7 Minuten. Stellen Sie nun die Mikrowelle auf 300 Watt ein. In den folgenden 25 Minuten gart Ihr Milchreis fertig. Sie können ihn dann natürlich nach Belieben mit Gewürzen und Früchten ergänzen.

    Selbstverständlich können Sie Milchreis im Thermomix ebenso leicht zubereiten. Milchreis wird gern als Basis für viele weitere Rezepte verwendet, denn die Zutaten sind an und für sich gesund.

    So können Sie daraus folgende Gerichte zaubern:

    • Milchreisauflauf
    • Milchreiskuchen
    • Milchreistorte

    Vor- und Nachteile des Milchreises

    • sehr cremige Süßspeise
    • lässt sich vielseitig zubereiten und verfeinern
    • angenehm sättigend
    • wird mit gesunden Zutaten zubereitet
    • als Haupt- und Zwischenmahlzeit geeignet
    • Zubereitung erfordert Geduld und ein bisschen Zeit

    Milchreis kaufen: Wagen Sie einen Preisvergleich

    Der Milchreis Test zeigt: Es gibt nur wenige, die der süßen Milchreisversuchung widerstehen können. Möchten Sie Milchreis günstig kaufen, müssen Sie nicht unbedingt in einem Online Shop nach dem perfekten Angebot suchen. Sinnvoll ist es zunächst den nächsten Supermarkt anzusteuern.

    Angeboten wird der Milchreis standardmäßig bei

    • Kaufland
    • Rewe
    • Real
    • Lidl
    • Aldi
    • Dm
    • Edeka

    Hier finden Sie Milchreis verschiedener Marken. Die Produkte unterscheiden sich meistens auch im Geschmack voneinander.

    FAQ - Häufige Fragen zum Thema

    Welches sind die besten Produkte der Kategorie "Milchreis"?

    Welche Hersteller bieten eine Top-Qualität bzw. ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis?

    Unsere Experten empfehlen Ihnen folgende Marken: Oryza, No Name, Dr. Oetker, Mondamin, Tegut, RUF.

    Wie viel kosten die empfohlenen Modelle auf dieser Seite?

    Das günstigste Produkt kostet derzeit ca. 8 Euro und das teuerste Produkt ca. 16 Euro. Der durchschnittliche Preis aller hier gezeigten Modelle für "Milchreis" beträgt ca. 12 Euro.

    Letzte Aktualisierung am 17.10.2019

    Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

    Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

    [ratings]

    Neuen Kommentar verfassen